Mit Genuss fasten

Sie werden von Fachkräften mit langjähriger Erfahrung begleitet. Interessante Zusatzangebote, wie ein Bewegungs-, Entspannungs- und Informationsprogramm an dem Sie individuell teilnehmen können.

mehr...

Wohlfühlsommer

Im Sommer haben wir das Hotel für alle geöffnet, die bei uns relaxen, wandern, radfahren und die Natur genießen wollen. Unsere Küche bietet in dieser Zeit gesunde Vollwertkost und bewusste Hausmannskost (großteils aus kontrolliert biologischen Lebensmitteln) an.

mehr...

Urlaub im Waldviertel

Naturliebhaber sind im Waldviertel richtig! Das Waldviertel mit seinen sanften Hügeln und herrlichen Wäldern animiert zum Rad fahren, Wandern und Natur entdecken.

mehr...


Aktuelles

4 Wochen her

Gesundheitshotel Klosterberg
FRÜHLINGSDUFT liegt in der Luft. 🌷

FRÜHLINGSDUFT liegt in der Luft. 🌷 ... See moreSee less

 

Kommentieren

Darf sie bald wieder atmen! ☺️

Vor Kurzem durften wir Mitarbeiterinnen einen interessanten Aromatherapie-Workshop von Steinbrunner Andrea besuchen. Alles drehte sich um die unterstützende Wirkung der Ätherischen Öle beim Fasten. 🍋🌿

Denn diese Öle duften nicht nur gut, sie sind die natürliche, pflanzeneigene Hausapotheke. Sie wirken auf zwei Ebenen - körperlich über die Haut und psychisch über den Geruchsinn und sind zudem antiseptisch, antibakteriell und antiviral. 

Da die körperliche Umstellung auf den Fastenprozess kurzfristig zu Unwohlsein, Übelkeit und Kopfschmerzen führen kann, zeichnen sich genau hier die ätherischen Öle als unsere optimalen Helferlein aus - egal ob als Raumduft, im Fußbad oder im Massageöl.

Und übrigens: Die Hauptinhaltsstoffe der ätherischen Öle bilden mit 90 % TERPENE - das sind die pflanzlichen Botenstoffe, die auch für die positive Wirkung des Waldbadens verantwortlich sind. 🌲🌳🌿 ………… UND …….… es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Frauen, die nach Grapefruit duften um 6 Jahre jünger geschätzt werden (optimale Info für unseren frauendominierenden Betrieb! 🍊🤩). 

Also immer der Nase nach...

Vor Kurzem durften wir Mitarbeiterinnen einen interessanten Aromatherapie-Workshop von Steinbrunner Andrea besuchen. Alles drehte sich um die unterstützende Wirkung der Ätherischen Öle beim Fasten. 🍋🌿

Denn diese Öle duften nicht nur gut, sie sind die natürliche, pflanzeneigene Hausapotheke. Sie wirken auf zwei Ebenen - körperlich über die Haut und psychisch über den Geruchsinn und sind zudem antiseptisch, antibakteriell und antiviral.

Da die körperliche Umstellung auf den Fastenprozess kurzfristig zu Unwohlsein, Übelkeit und Kopfschmerzen führen kann, zeichnen sich genau hier die ätherischen Öle als unsere optimalen Helferlein aus - egal ob als Raumduft, im Fußbad oder im Massageöl.

Und übrigens: Die Hauptinhaltsstoffe der ätherischen Öle bilden mit 90 % TERPENE - das sind die pflanzlichen Botenstoffe, die auch für die positive Wirkung des Waldbadens verantwortlich sind. 🌲🌳🌿 ………… UND …….… es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Frauen, die nach Grapefruit duften um 6 Jahre jünger geschätzt werden (optimale Info für unseren frauendominierenden Betrieb! 🍊🤩).

Also immer der Nase nach...
... See moreSee less

 

Kommentieren

Habe mich letztes Jahr beim Fasten damit unterstützt🤗

weitere Beiträge

Unser Prospekt 2019 zum Durchblättern