Linsenaufstrich mit Champignons

Versorgt mit reichlich Basen

Zutaten

1 Zwiebel
1 Karotte
1/2 rote Paprikaschote
3 EL Olivenöl
100 g rote Linsen
7 weiße Champignons
Saft einer 1/2 Zitrone
1 Msp. Kreuzkümmel
2 EL gehackte frische Petersilie
Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

  • Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Karotte schälen und grob raspeln.
  • Die Paprikaschote von Kernen und weißer Trennhaut befreien, in feine Streifen schneiden.
  • In einem kleinen Topf 2 EL Öl erhitzen.
  • Gemüse darin andünsten und mit 200 ml Wasser aufgießen.
  • Linsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Anschließend zum Gemüse dazugeben und alles bei mittlerer Hitze ca. 15 min köcheln lassen.
  • Dabei immer wieder umrühren.
  • Inzwischen Champignons putzen, bei Bedarf mit einem Handtuch trocken reiben und fein würfeln.
  • Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen, und die Champignons darin zugedeckt ca. 5 min dünsten.
  • Die Linsenmasse mit dem Stabmixer fein pürieren.
  • Mit Zitronensaft, Kreuzkümmel und Petersilie sowie Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zuletzt die Champignons unter die Linsencreme mengen.

Guten Appetit.

Zurück